Kirchengemeinde

Ganz herzlich möchten wir uns Ihnen als Kirchengemeinde Pollhagen vorstellen.

Wir freuen uns, wenn Sie Interesse an unseren Aktivitäten zeigen. Gerne sind wir bereit, Sie umfassender darüber zu informieren. Hier ein kleiner Überblick:

Die Kirchengemeinden Lauenhagen und Pollhagen haben eine Vereinbarung über die Zusammenarbeit beschlossen. Die Zusammenarbeit ist in den vergangenen Jahren erprobt worden. Es haben gemeinsame Gottesdienste und Veranstaltungen stattgefunden. Inzwischen wird auch die Konfirmandenarbeit zusammen gestaltet.  Die Frauenkreise beider Gemeinden haben sich mehrmals zu Unternehmungen getroffen. Außerdem vertreten sich die beiden Pastoren Kubba und Herde gegenseitig während ihrer Abwesenheit. Die Eigenständigkeit der beiden Kirchengemeinden wird davon nicht berührt.

Die Kirchenmusik ist für unsere Gemeinde eine große Bereicherung. Es gibt den Kirchenchor „Chorios“, den Posaunenchor sowie einen Kinder/Jugendchor. Bei unserer Chorarbeit freuen wir uns über die Unterstützung der Schlaffhorst-Andersen Schule in Bad Nenndorf. Der Kirchenchor „Chorios“ feiert 2017 sein 10jähriges Jubiläum. Dazu wird ein besonderes Konzert am 5. November in unserer Kirche stattfinden. Neue Mitglieder sind in den jeweiligen Chören jederzeit willkommen. Außerdem ist unsere Kirche als „Kulturkirche Pollhagen“ für ihre Konzerte und Veranstaltungen über die Grenzen der Gemeinde hinaus bekannt.

Im vergangenen Jahr haben sich Ehrenamtliche unserer Gemeinde bei der Arbeit mit Geflüchteten engagiert. Es gibt im Bereich der Samtgemeinde Niedernwöhren einen großen UnterstützerInnen-Kreis. Außerdem findet monatlich ein „Cafe International“ statt. Wir sind dankbar für das Engagement in diesem wichtigen Bereich kirchlicher Arbeit.

Im Johannis Kindergarten in Nordsehl gibt es eine neue zusätzliche Kindergartengruppe. Außerdem konnten wir viele neue MitarbeiterInnen im Team begrüßen.

Einen Überblick über alle Termine, Gruppen und Kreise bietet der Pollhäger Kirchenkalender, den wir Ihnen gern zusenden.

Herzliche Grüße
Ihr Pastor Uwe Herde